AktuellesGrundsätzeStötteritzGohlisMockauSüdPraktikum
Wer wir sindKonzeptÖffnungszeitenTermineAnmeldungPraktikumStellenangeboteKontakt

Konzept – Was uns wichtig ist

Unser Kindergarten ist offen für alle Eltern, die für ihre Kinder eine Erziehung im Sinne der Waldorfpädagogik wünschen. Es ist uns wichtig, diese Erziehungsansätze alle Interessierten zugänglich zu machen.

Die Grundlage unseres pädagogischen Konzeptes ist die allgemeine Menschenkunde Rudolf Steiners. Das Kind soll in unserer Einrichtung einen Raum erfahren, in dem es sich seiner Individualität entsprechend ganzheitlich entwickeln und sich als tätiges und soziales Wesen entfalten kann. Das kleine Kind lernt durch Vorbild und Nachahmung, indem es sich im freien Spiel seine Umgebung und die gemachten Erfahrungen einverleibt. Im vielfältigen und sinnlichen Umgang mit der Welt werden die Grundlagen für eine körperliche, seelische und geistige Gesundheit gelegt. Dazu gehören hochwertige und natürliche Materialien, Vollwerternährung, rhythmische Tages- und Jahreslaufgestaltung, sowie Durchschaubarkeit, Handhabbarkeit und Sinnhaftigkeit der Umgebung.

Eine Reflektion des eigenen Lernprozesses der Kinder oder Mitbestimmungsleistungen werden von uns bewusst nicht verlangt. Auch legen wir großen Wert auf den Verzicht virtueller Medien, um die grundlegenden körperlichen Reifungsprozesse nicht zu stören.

Die Kinder erleben die wirkliche Welt durch alle Sinne, darum gehören Arbeiten des täglichen Lebens wie Kochen, Schneidern, Gartenarbeit zum normalen Ablauf.

Durch die Pflege der basalen Sinne (Tastsinn, Lebenssinn, Bewegungssinn und Gleichgewichtssinn) stärkt sich das Verhältnis zum eigenen Körper.

Weitere pädagogische Elemente sind Naturerfahrungen durch tägliche Spielzeiten im Freien und regelmäßige Waldtage, die künstlerische Betätigung und das Feiern und Gestalten der christlichen Jahresfeste.

Zum Wohle der Kinder pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern. Dies geschieht vor allem durch Elterngespräche und Elternabende. Unser Träger ist der Verein „Waldorfinitiative Leipzig Süd“, in dem Eltern, mit dem Eintritt der Kinder in den Kindergarten, Mitglieder werden. Der Kindergarten lebt wesentlich von der Unterstützung durch die Eltern im Verein oder bei vielen anderen anfallenden Arbeiten.

Es soll eine enge Verknüpfung und räumliche Nähe zwischen dem Waldorfkindergarten Süd und der Karl Schubert Schule Leipzig bestehen. Das Ziel ist dabei, das Konzept eines Gesamtbildungsganges vom Kindergartenalter bis zum Schulabschluss zu verwirklichen.

So erreichen Sie uns:

Waldorfinitiative Leipzig Süd e.V.

Raschwitzer Str. 4
04279 Leipzig
(Campus Karl Schubert Schule Leipzig. Freie Waldorfschule)

Tel. 0341 - 200 686 20
Opens window for sending emailsued(at)waldorfkindergarten-leipzig(dot)de

© Waldorfkindergärten Leipzig, 2012